Vereine und Bildungseinrichtungen freuen sich über Geldregen

Vereine und Bildungseinrichtungen freuen sich über Geldregen

Initiativförderung 2021: Bürgerstiftung überreicht 17 symbolische Schecks im Wert von insgesamt 24800 Euro

Artikel der OV vom 07.07.2021

"Trotz Corona - Bildung Musik und Sport habe das Wort" - so lautete das Motto der Bürgerstiftung Neuenkirchen-Vörden . Auf dem Gelände des Fahr- und Reitvereins Neuenkirchen verteilte die Bürgerstiftung 17 Symbolische Schecks an Vereine, Musikgruppen und Bildungseinrichtungen im Wert von 24800 Euro.

Die Geldmittel stammen, wie in jedem Jahr, aus Erträgen des Windparks "Im Bernhorn". Die Landwind-Gruppe als Betreiber sowie die Grundstückseigentümer haben sich für 20 Jahre verpflichtet, aus den Erlösen der Pacht 36000 Euro der Bürgerstiftung zur Verfügung zu stellen.

Ein Großteil davon wird in einer jährlichen Initiativförderung an Vereine, Gruppen und Institutionen in Neuenkirchen-Vörden ausgezahlt. Die weiteren Geldmittel kommen der Bürgerstiftung und ihren sozialen Projekten zugute. "Das Leben wurde durch die Pandemie zum Stillstand gebracht. Kindergärten, Schulen, Sportvereine wurden geschlossen", sagte Konrad Stromann von der Bürgerstiftung Neuenkirchen-Vörden bei der Spendengelderübergabe. "Besonders Kinder hatten viele Entbehrungen", so Stromann.

Der Vergabeausschuss mitsamt den Grundstückseigentümern war sich daher sofort einig, dass die diesjährige Initiativförderung möglichst vielen Kindern in Neuenkirchen-Vörden zugutekommen soll.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „OK“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.